Nächster Anlass/Podium

Bisherige Anlässe

Zwei Anlässe zum „Tag der Ingenieurinnen und Ingenieure“ vom 15. März 2019

  • Firmenbesuch und Diskussion mit NR Grossen, Elektro-Plan (PlusEnergie saniertes Prix d’OR-Gebäude)
    Video und pdfs
  • Exkursion zur e-Mobilität mit H2-Brennstoffzelle mit dem Förderverein H2 Mobilität Schweiz. 15.15-18.30 ca in Schafisheim, AG. Flyer-Link

 


Dienstag, 6. November 2018, 18 Uhr, in der Aula der Berner Fachhochschule BFH in Biel,Quellgasse 21

Podium über die Brennpunkte und Lösungswege für eine nachhaltigen Energiezukunft in der Schweiz

Dieser Abend erläutert das Thema «dezentrale Energieversorgung» in all seinen Facetten: Nach einem Bericht über die aussichtsreichen Perspektiven der Wasserstoff(H2)Speicher- und Brennstoffzellenforschung am PSI, sehen wir nachahmenswerte Beispiele aus dem Energiepotential von Fassaden, Plusenergiequartieren und Eigenverbrauchsgemeinschaften, hin bis zur Energiezukunft Schweiz und wie sie aussehen könnte.

Programm auf OneDrive

Begleittext ausführlich auf OneDrive

Videos der Referate und des Podiumgesprächs auf Youtube

 


Donnerstag, 8. März 2018, 18.00 Uhr in der Aula BFH-TI, Biel, Quellgasse 21

DAS PULSIERENDE HERZ und unsere ZELLEN als Sender und Empfänger

Begrüssung:

  • Volker Koch, Prof. Dr. mit einer Übersicht zur Medizintechnik der BFH-TI und einem Projektbeispiel

Referenten:

  • Thierry Carrel, Prof. Dr. Klinikdirektor für Herz- u. Gefässchirurgie, Uni-Spital Bern: Herzanatomie und -Erfahrungen -> Link zur Präsentation (extern)
  • Ralf Oettmeier, Dr. med., Chefarzt Alpsteinclinic, 9056 Gais: Integrativ-biologische-Medizinerfahrungen -> Link zur Präsentation (extern)
  • Klaus Ammann, Prof. Dr. em. Dir. Bot. Garten Bern: Bio-Kommunikation bei Pflanzen, Tieren und Menschen -> LInk zur Präsentation (extern)
  • Stefanie Aufleger, MS, integrative Lösungen, Konstanz: Unternehmensführung mit Herz

Podiumsgespräch, Moderation: Bruno Leugger

Videos der vier Referate und Podiumgespräch auf Youtube

Zeitbedarf für die Referate: 4x 26 Min ca und das Podiumsgespräch: 35 Min ca. es lohnt sich!

“Somatisch basierte Herzkommunikation,” Zusammenfassungen

Hintergrundinfos


 

Donnerstag, 9. März 2017, 18.00 Uhr in der Aula BFH-TI, Biel, Quellgasse 21

Karhrin Altwegg, Prof. Dr., Astrophysikerin der Uni Bern
ROSETTA - Eine Erfolgsgeschichte für Europa, die Schweiz und Bern

Felix Kunz, CEO, Switzerland Innovation Park Biel/Bienne
DIGITALE ZUKUNFT - Am Innovationspark Biel

 

Hintergrundinfos

Rosetta

  1. Presse-Vorschau im Bieler Tagblatt
  2. Kometensonde Rosetta, Klima fürs Volk, Auf der Flucht - Einstein vom 30.10.2014
  3. "Rosetta segelt dahin" und ESA “SuperHightTechGerät
  4. Vortrag von 2008 zur Rosetta von Dr. Ing. U. Somaini
  5. Antworten zur Frage nach den Ursprüngen unseres Lebens von Frau Prof. Dr. K. Altwegg, Festkörperphysikerin und “Weltall Archäologin” pdf (extern)
  6. NZZ Artikel "Pionierfrau im All und an der Uni"

 

Innovationspark Biel/Bienne

  1. “ICAG_Innovationscampus Biel” F. Kunz CEO, VR Präsentation
  2. Switzerland Innovation Park Biel/Bienne
  3. InnoPark Schweiz AG

 

Anhang: Einblicke in eine Informationsethik und Digitale Ethik

  1. Informationsethik und Digitale Ethik nach R. Capuro

 


Donnerstag, 10. März 2016, 18.00 Uhr in der Aula BFH-TI, Biel, Quellgasse 21

ZUKUFT HERZ I: Moderne Medizin, Spiritualität und Unternehmensführung im Gespräch

Flyer kurz
Flyer (ausführlich) mit Referenten, Links und Literatur (geplant, mit Link zur Vorbereitung)
Reminder mit vereinfachtem Begleittext
Flyer: effektiver Verlauf des Abends mit Youtube-links zu den einzelnen Impulsreferaten
Podiumsdiskussion (36 min)

 

Hintergrundinfos 

  1. Prof. Lutz-Peter Nolte: "Das gezüchtete Herz ist immer noch Vision"
  2. Reminder vergangenes Podium
  3. Prof. Dominik Obrist: "Ein Schlagendes Herz am Computer"
  4. Die Doppel-Spiralstruktur des Herzmuskels
  5. Stefanie Aufleger: "Die Kraft des Herzens im Unternehmen"
  6. Stefanie Aufleger: "Rondogramm" und "Lebendige Unternehmen"
  7. STEAUF: Potentialanalyse
  8. STEAUF: Potentialentwicklung
  9. Soziale bzw. gesellschaftliche Transformationsprozesse
  10. Analogie Betrachtung der Beeinflussungen von pulsierenden Feldern
  11. HERZ-Zukunft im Unternehmen
  12. Summary: Unternehmensführung mit Herz
  13. Georg Schmertzing Referat
  14. Georg Schmertzing: "Kraftfeld Herz" und "Das Weltenherz"
  15. Literatur zum Referat von Annette Kaiser
    1. Eine Welt - Eine Menschheit - Ein Bewusstsein: Die Grundlagen einer universellen Spiritualität (ISBN 978-3-89427-760-4) 2015
    2. "Wohin gehen wir"
  16. Mirjam Neidhart: Kunst resp. Theater und Wissenschaft im Dialog
  17. Eine tänzerisch visualisierte Herzpulstätigkeit
  18. Cardiac dance (youtube Filme)
  19. "Herzaugen" und "Augen des Herzens" in der Weltliteratur
  20. "Gefühle entstehen nicht im Bauch"

 


 25. Februar 2015, 18:00 in der Aula BFH-TI. Quellgasse 21, Biel

ENERGIE-ZUKUNFT IV: Solare Systeme

 


26. Februar 2014, 18.00 in der Aula BFH-TI, Quellgasse 21, Biel

ZUKUNFT MOBILITÄT - Über unsere mobile Zukunft

  • PODIUM mit Zielsetzungen an uns, die Politik und Raumplanung
  • Flyer
  • Zusammenfassungen

 


26. Febr 13 18:00 Aula BFF-TI, Biel:

EnergieSPEICHER- und intelligente Netzwerke

Flyer mit Rahmenprogramm (verlinkt)

Vorträge